Neuer Radiosender an der Küste

Der private Radiosender Radio Nordseewelle will im zweiten Quartal 2015 auf Sendung gehen. Der neue Sender plant, von einem neu gebauten Funkhaus in Norden aus die ostfriesische Küste sowie die sieben Ostfriesischen Inseln mit regionalem Hörfunk zu versorgen. Ein Außenstudio wird der Sender auf Norderney haben. Zu den Anteilseignern der „Nordseewelle“ gehört die Zeitungsgruppe Ostfriesland. Mehr: Friesenblog

Advertisements