Emder Zeitung mit neuer Optik

Die Emder Zeitung ist heute in neuer Optik herausgekommen. Ein Jahr lang ist der Relaunch vorbereitet worden, für den das Blatt sich Zeitungsdesigner Norbert Küpper ins Haus holte. Der Umstellung sind auch Leserbefragungen vorausgegangen, berichtet Chefredakteur Stefan Bergmann in der aktuellen Ausgabe. 20150127_130802~2Dem Leser fällt zuerst ins Auge, dass die EZ wieder mehr Texte auf Seite veröffentlicht. Zuletzt hatte das Blatt, das in der Vergangenheit immer wieder ungewöhnliche Wege ging, fast nur ñoch Headlines und Fotos auf der Eins gedruckt. Geändert hat sich auch die Hausfarbe des Blatts. Orange dominiert nicht mehr so stark,hinzugekommen ist blau, das schon beim Vorgänger Rhein-Ems-Zeitung Hausfarbe war. Thematisch bildet die neue  Seite 1 jetzt einen Mix aus lokalen und überregionalen Themen. Das Blatt kann man als Einzelausgabe im sogenannten ipaper für 99 Cent kaufen.

Emder Zeitung online